Seit über 70 Jahren „in und für“
Ichenhausen

Kontakt Unser Portfolio

Wohnungswirtschaftliches Handeln bedeutet, verschiedene Bedürfnisse zu berücksichtigen und in Investitionsentscheidungen mit einzubeziehen. Vielen neuen Anforderungen und den veränderten Wohnungssituationen stellt sich die Gem. Baugenossenschaft in Ichenhausen seit nunmehr 70 Jahren.

Die Gem. Baugenossenschaft Ichenhausen und ihre Ziele

  • bezahlbarer Wohnraum
  • Wohnqualität
  • Mietsicherheit
  • optische Aufwertung unserer Mietanwesen und des Umfeldes
  • Modernisierung unserer Wohnungen
  • Schaffung von neuem Wohnraum
  • soziales Engagement
  • zuverlässiger und kompetenter Partner
  • Stärkung der Region durch verantwortungsvollen und nachhaltigen Wohnungsbau


Nach wie vor ist es unser Bestreben, alles zu unternehmen, dass sich unsere Mieter wohl fühlen und neue Mieter gewonnen werden. Deswegen müssen wir uns der veränderten Wohnungssituation stellen und ihr insofern Rechnung tragen, als der Wohnungsbestand wirtschaftlich betreut, erhalten und verbessert wird.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Aktuelles

Neuer Wohnraum – nach fast 40 Jahren wieder ein Neubau der Gem. Baugenossenschaft Ichenhausen

Wiederkehrende und unzählige Anfragen von Wohnungssuchenden hat die Gem. Baugenossenschaft Ichenhausen eG veranlasst, die Möglichkeit zur Schaffung von Wohnraum zu untersuchen. Um Baulandressourcen zu schonen wurde das Konzept der Nachverdichtung in unserem Wohnquartier in der Aberthamer Straße und Schlesischen Straße als Projektidee in Erwägung gezogen. Auf dem Genossenschaftsgrundstück an der Ettenbeurer Straße fand sich die passende Möglichkeit.
In der gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Aufsichtsrat vom 04.12.2019 wurde der Beschluss zur Realisierung eines Neubaus gefasst. Für die anstehenden Planungsleistungen wurde die renommierte Krumbacher Architektin Birgit Dreier mit ihrem Architekturbüro beauftragt. Nach Vorstellung des ansprechenden Entwurfes und dem „go“ der beiden Gremien wurde im April 2020 die Baugenehmigung bei der Stadt Ichenhausen eingereicht. Ein barrierefreies Mehrfamilienhaus mit 9 Wohneinheiten, das den KfW 55-Effizienzhaus-Anforderungen entspricht, wird entstehen. Eine Investitionssumme von ca. 2.2 Mio. € wurde veranschlagt.
Das restliche Jahr 2020 wurde in Mitwirkung des Architekturbüros, den Fachplanern sowie dem Tragwerksplaner zur weiteren Ausarbeitung der finalen Werkplanung sinnvoll genutzt. Im Oktober bzw. November wurden die zu vergebenden Handwerkerleistungen durch die Genossenschaft ausgeschrieben. Anfang des Jahres 2021 wurden die Aufträge an die entsprechenden Firmen vergeben. Der Baubeginn ist witterungsabhängig für den Februar 2021 geplant.
Coming Soon – Spatenstich

Organisation

Die Baugenossenschaft Ichenhausen wird von Vorstand und Aufsichtsrat geführt. Alle Vorstände und Aufsichtsräte sind selbst Mitglieder unserer Genossenschaft. Grundsatzentscheidungen werden in der jährlichen Generalversammlung der Mitglieder getroffen, in der jedes Mitglied – unabhängig seiner gezeichneten Mitgliedsanteile – eine Stimme hat.


Der Genossenschaftsgedanke hat auch in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert, da sich die Miethöhe nicht ausschließlich auf die Gewinnerwirtschaftung ausrichtet, sondern sich an den Notwendigkeiten für die Erhaltung und Verbesserung der Wohnungen, des Wohnumfeldes und der Infrastruktur orientiert. Das Für- und Miteinander steht im Vordergrund. Den unterschiedlichen Wünschen der Generationen wird durch entsprechende Wohnangebote Rechnung getragen.

Unser Portfolio

Kontaktieren Sie uns!

Adresse

Krumbacher Str. 47
89335 Ichenhausen

Telefonnummer

08223 / 798 19 22

Öffnungszeiten

Montag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag geschlossen
Ihre Nachricht wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.